Hallenbad, Minigolf, Hochseilgarten... alles schon ausprobiert?

Dann wird es Zeit für den ganz besonderen Kick! Bei uns hängst du wie Spiderman am Seil, kletterst an der Wand und kannst zeigen, was du drauf hast. In einem nur für dich und deine Gäste abgesperrten Bereich habt ihr die Möglichkeit zwei Stunden das Klettern auszuprobieren. Natürlich stehen dir Profis zur Seite die dafür sorgen, dass alles Glatt läuft. Essen und Getränke darfst du natürlich gerne mitbringen, damit deine Freunde und du bei Kräften bleiben. Zusätzlich zum Klettern mit Seil hat unser Trainer noch einige Kletter-Spiele im Angebot, so kommt bestimmt keine Langeweile auf.

Natürlich bekommen deine Eltern auch den Gurt angezogen - wenn sie möchten - mal sehen wer besser klettert.

Wir freuen uns auf dich und deine Freunde.

 

Leistung

Betreuung durch einen ausgebildeten Trainer, Material (Gurt/ Sicherungsgerät), Halleneintritt

Auf Wunsch können wir im Anschluss der Veranstaltung die Gruppe mit Pizzen verköstigen. Nähere Infos zu Preisen etc. findest du weiter unten bei den Klettergeburtstags-FAQ.

 

Dauer 

2 Stunden

 

Preis

145,00 Euro

 

Voraussetzung

8- 16 Jahre

Maximale Teilnehmerzahl liegt bei 9 Teilnehmern (inkl. Geburtstagskind)

 

Termin

Die Terminanfrage und Buchung der Geburtstage erfolgt ausschließlich über das nachfolgende Formular. 

Die Nachfrage ist riesige und unsere ehrenamtlichen Trainer haben nur begrenzte Kapazitäten. Sonntags können wir auf Grund des Andrangs keine Geburtstagstermine anbieten. Folgende Zeiten können bei Verfügbarkeit gebucht werden:

Mo. - Fr.   16.00 - 18.00 Uhr

Sa.           10.15 - 12.15 Uhr,  13.15 - 15.15 Uhr,  16.15 - 18.15 Uhr

Anmeldung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Klettergeburtstags-FAQ

Was müssen die Kinder mitbringen?

- Sportliche Kleidung

- Turnschuhe

- Kinder mit langen Haaren sollten ein Haargummi mitbringen

- jede Menge gute Laune

 

Was müssen die Erwachsenen mitbringen?

Die Eltern des Geburtstagskindes kommen bitte zu zweit, da wir ein Elternteil zum Sichern mit einsetzen und ein weiteres Elternteil die Aufsicht führen soll. 

Die Kamera sollte nicht zuhause liegen gelassen werden.

 

Wo findet der Kurs genau statt?

Der Kindergeburtstag findet in der kleinen Halle statt. Dieser Bereich ist 10 Meter hoch und mit kindgerechten Kletterrouten bestück. Durch die niedriger Höhe kommen die Kinder deutlich öfter zum Klettern. Zudem können wir hier einen Teil für die Geburtstagsgruppe komplett sperren, so dass die Teilnehmer unter sich bleiben.

 

Wie läuft das Ganze ab?

Die Geburtstagsgruppe meldet sich ca. 15 Minuten vor Kursbeginn an der Theke an und kann den Geburtstagstisch beziehen. Anschließend werdet ihr vom Trainer in Empfang genommen. Gemeinsam geht es in die kleine Halle in der wir einen Bereich nur für dich reserviert haben. Bevor es an das Klettern mit Seil und Klettergurt geht, machen sich die Kids mit einigen Kletterspielen in Absprunghöhe warm. Anschließend ziehen wir gemeinsam die Klettergurte an und erklären die Basics, um sich sicher in der Vertikalen zu bewegen. Die Kids werden vom Trainer und einem eingewiesenen Elternteil gesichert. Neben den Kids, die aktuell klettern, werden zwei weitere für die Hintersicherung benötigt. Nach zwei Stunden verabschieden unsere Trainer glückliche und erschöpfte Kids, die oft noch zum gemeinsamen Mittag- oder Abendessen zum Geburtstagskind nach Hause fahren.

 

Darf ich Essen und Trinken selber mitbringen?

Ja! Tisch und Bänke stehen bereit. Kuchen, Snacks und Getränke bieten sich zur Stärkung wunderbar an. Natürlich können diese auch bei uns erworben werden.

 

Kann man bei Ihnen auch Essen und Getränke bekommen?

Ja, wir bieten Pizzen für 6,00€/Stk. und diverse Getränke an. Meistens reicht es, wenn sich die Kids zu zweit eine Pizza teilen. Drei Pizzen können wir zeitgleich backen, danach dauert es wieder 15min, was bisher aber immer gepasst hat. Bei Interesse, bitte vorher mit anmelden.

 

Benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern?

Nein, in dem Moment, wo Eltern ihre Kinder bei Ihnen abgegeben, haben Sie die Aufsichtspflicht und sollten die Eltern vorher informiert haben was Sie mit ihnen vorhaben. Die Aufsichtspflicht behalten Sie selbst während des Kurses vor Ort im Kletterzentrum. Wir, als Kletterhallenbetreiber, brauchen darüber keinen Nachweis, sind aber selbstverständlich für die sichere Durchführung des Kurses (Kindergeburtstag) verantwortlich.

 

Müssen Eltern und Begleitpersonen auch Eintritt zahlen?

Nein!

 

Kann ich länger als zwei Stunden in der Halle bleiben?

Ja, nach dem Klettern kann die Geburtstagsgruppe noch maximal eine Stunde in der Halle verbleiben und den Geburtstagstisch nutzen. Klettern ist dann leider nicht mehr möglich.