In Balance

ERFAHRUNGEN ZU „BODY AND SOUL“ MIT DEM MEDIUM KLETTERN

„In Balance“ ist ein Kooperationsprojekt zur Gesundheitsförderung mit dem Medium Klettern vom Bremer Alpenverein, dem Landesinstitut für Schule Bremen und der hkk Bremen und schließt verschiedene Angebote ein.

“body an soul“ ist als eintägiges Schnupperangebot rund um Körpererfahrung und Gesundheit für die Zielgruppe Schüler*innen aus Bremer Schulen ab Klasse 7 (alle Schulformen)Teil dieses Projektpaketes.

Das Programm wird flexibel auf die Gruppen und deren Bedürfnisse zugeschnitten und von erfahrenen Teamer*innen betreut. Es beinhaltet immer viel Klettern und Sichern in kleinen Gruppen und Reflexionen in Kleingruppen und im Plenum.

Im Jahr 2018 können bis zu 25 Klassen dieses Angebot kostenlos nutzen. Voraussetzung ist eine Bewerbung der Klasse mit kreativer Begründung für das Interesse an der Teilnahme. Bewerbungen sind ab 1. Mai 2018 möglich.

Die Bewerbung der Schulklasse zur Teilnahme, das Einverständnis der Schulleitung und der beteiligten Lehrkräfte und (je nach Alter) der Eltern sind Voraussetzungen für die Teilnahme.

Durchführung:

Das Programm findet im Kletterzentrum statt und umfasst 4 Stunden.

Bewerbung zum Angebot über das Formular unten, für weitere Fragen steht Ihnen Georg Schmitz unter kurse@kletterzentrum-bremen.de zur Verfügung.

Ziele:

Im Rahmen der gesundheitsförderlicher Arbeit spielt das Thema Balance im eigenen Leben eine große Rolle. Themen wie eigene Stärken und Schwächen, Umgang mit Herausforderungen und Risiken im Leben können ebenso wie das Gefühl für den eigenen Körper und Verantwortung für sich und andere am Tag in der Kletterhalle

sehr direkt erfahrbar werden. Ziel ist, das Gesundheitsbewusstsein der teilnehmenden Schüler/innen zu stärken und insbesondere Körpererfahrungen für die Balance von „body and soul“ mit dem Medium Klettern zu sammeln. Eigenes Risikoverhalten zu thematisieren und individuelles Körpergefühl zu schulen, kann Entwicklungsmöglichkeiten für den Einzelnen und die Gruppe aufzeigen.

Kooperationspartner


Teilnahme Bedingungen

  • Für Bremer Schulklassen von Allgemein- und Berufsschulklassen ab Jahrgangsstufe 7
  • Zwei Wochen vor den Sommer und eine Woche vor den Weihnachtsferien können wir keine Projekttermine anbieten.
  • Sollte ein von uns bestätigter Termin ohne schriftliche Absage (mind. drei Tage vor Kursbeginn) nicht angetreten werden, wird die Schulklasse von einer erneuten Teilnahme ausgeschlossen.

Jetzt Bewerben

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.