Workshops - die Kurse außer der Reihe

In der Kategorie "Workshops" findest du Kurse, die nicht in unser Regelkursprogramm passen. Seien es spezielle Alpin-Workshops, Standplatzbau, T5-Geocaching oder was immer unsere Trainer*innen noch anbieten möchten.


Workshop: "Sicherungs- und Sturztraining"

Gutes Sichern zeichnet sich durch angemessenes dynamisches Sichern aus. Hiermit könnt ihr unangenehmes Anprallen an die Wand und damit verbundene Verletzung vermeiden. Und wer gut gesichert wird hat weniger Angst.

 

In diesem Kurs erlernt ihr die Grundlagen des dynamischen Sicherns und lernt einzuschätzen wann und wie dies angebracht ist. Gleichzeitig bekommt ihr Gelegenheit, euch mit eurer Sturzangst auseinander zu setzen, die Grenzen etwas weiter nach oben zu verschieben und ihr lernt, wie ihr selbstständig ein Sturztraining aufbauen könnt.

 

Am besten kommt ihr mit eurer Kletterpartnerin oder eurem Kletterpartner zusammen zu dem Kurs.

 

Der Kurs richtet sich an alle, die bereits zuverlässig im Vorstieg klettern und Sichern können. D.h. mindestens einige Monate regelmäßiges Klettern und sicheres Vorsteigen im Grad 5+. 

 

An den eigenen "Mut" gibt es keinerlei Anforderung, jede/r Teilnehmer/in wird sich individuell an die eigenen Grenzen heran tasten können.

 

Leistung

Kursleitung durch einen erfahrene/n Klettertrainer/in im Betreuungsverhältnis 1:4. Exklusive Halleneintritt!

 

Dauer

1 x 3 Stunden (kommt bitte etwas eher, so das umgezogen und am besten schon aufgewärmt angefangen werden kann)

 

Voraussetzung

Voraussetzungen für den Kurs sind zuverlässiges Klettern und Sichern im Vorstieg im Grad 5+ und mindestens einige Monate Erfahrung - gerne aber auch erfahrenere Kletterer/innen.

Ein Mindestalter von 14 Jahren

Die Kurse kommen ab zwei Teilnehmern zustande.

 

Preis

30,- Euro Sektion Bremen, 35,- Euro DAV-Mitglied und 40,- Euro Gäste (pro Person) Exklusive Halleneintritt!

 

Termin 

Mi   11.12.19   18.00 - 21.00 Uhr   WS009



Anmeldung

Die Anmeldung und Verfügbarkeitsanfrage erfolgt ausschließlich telefonisch (0421 51429053) während der Öffnungszeiten oder direkt bei uns vor Ort im Kletterzentrum.

Die Kursgebühr muss nach der Anmeldung innerhalb einer Woche im Kletterzentrum bar oder per EC bezahlt werden. Alternativ kannst du die Kursgebühr auch auf unser Konto überweisen:

 

Kontoinhaber: Deutscher Alpenverein Sektion Bremen e.V.          IBAN: DE60 2905 0101 0081 7846 05

WICHTIG: Als Verwendungszweck muss die Kursnummer angegeben werden. z.B. "EK017"

 

 

Bitte habe Verständnis dafür, dass deine Kursanmeldung verbindlich ist. Ein Rücktritt vom Kurs kann lediglich durch die Vorlage eines Krankenscheins erfolgen. In anderen Fällen behalten wird das Geld ein, da wir einen gebuchten Kursplatz nicht kurzfristig neu besetzen können. Melde dich also bitte nur für einen Kurs an, wenn du dir über die Teilnahme absolut sicher bist.