Ferienbetreuung: KidsCamp in den Herbstferien

 LANGEWEILE IN DEN FERIEN GIBT ES NICHT!

... und erst recht nicht mit unserem Ferienbetreuungsangebot "KidsCamp".

 

Unser KidsCamp in den Herbstferien umfasst fünf Tage (Mo. - Fr.) zu je vier Stunden Betreuung inklusive Mittagspause. Zum Mittagessen geht die Gruppe gemeinsam in die Mensa der UNI, wo die Kids sich selbstständig zwischen diversen Speisen entscheiden können. Die Eltern möchten wir bitten, für diesen Mensabesuch, das Geld extra mitzubringen, da der Verpflegungspreis nicht in der Kursgebühr inbegriffen ist. Ein Mittagessen kostet knapp unter 5,-€ (genaueres unter http://www.stw-bremen.de/de/essen-trinken/uni-mensa, Preiskategorie B)

In einer Gruppe von bis zu zwölf Teilnehmern werden die Kinder spielerisch an das Thema ‚Klettern’ herangeführt und lernen alle Bereiche unseres Kletterzentrums kennen. Zu beachten ist, dass das KidsCamp keine Ausbildung ist, die den Teilnehmern das selbständige Klettern und Sichern im Anschluss des Kurses ermöglicht (siehe Einstiegskurs). Inhalte des KidsCamp sind: Klettererfahrungen sammeln und persönliches Kletterkönnen verbessern, Verantwortung übernehmen, Kletter- und Boulderspiele, kleine Materialkunde. Bei allem steht natürlich der Spaß am Sport im Vordergrund.

Weitere Informationen

 

Termine:

KC005 Mo. 09.10.17 bis Fr. 13.10.17, jeweils 10.00 bis 14.00 Uhr

Neue TECHNIKKURSE

Im August und September gibt es wieder zwei neu Technikkurse. Weitere Infos zu unserem TechnikkursBasic findest du hier.

Open Grill

Wir probieren wieder etwas neues aus. Jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr (bis ca. 21.00 Uhr) heizen wir den Grill für euch ein, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Grillgut und Beilagen bringt ihr selbst mit, Getränke kauft ihr bitte bei uns.  Denkt auch an Geschirr.  Die ein oder andere Soße steuern wir bei und für die ganz Kurzentschlossenen bieten wir Würstchen vom Metzger unseres Vertrauens (Fleischerei Willers) zum Verkauf an. 

Das Kletterzentrum in 360°

Ab sofort lässt sich unser Kletterzentrum auch in 360° vom Sofer aus erkunden. Selbst vor Ort zu sein ist natürlich sehr viel eindrucksvoller! ;-) Alle 360°-Panoramen gibt es hier.