#KletternOhneGrenzen
#KletternOhneGrenzen heißt unser Kletterangebot für Menschen mit und ohne Behinderung. Nach der Testphase können wir dank der finanziellen Unterstützung der Aktion Mensch ab Dezember voll durchstarten.
STUDI-KLETTERN: freitags 14.30 Uhr
Die Studi-Klettergruppe trifft sich freitags von 14.30 bis 16.30 Uhr und wird von den Freiwilligendienstleistenden begleitet. Gemeinsam wollen wir im individuellen Schwierigkeitsgrad klettern, uns über den Klettersport austauschen und neue Leute und Kletterpartner*innen kennenlernen. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Einstiegskurs oder eine vergleichbare Qualifikation, das sichere Beherrschen der Sicherungs- und Einbindetechnik. Die Teilnahme kostet dich den individuellen, für Studenten...

RECAP: Vereinsmeisterschaft 2022
Fotograf: Daniel Stickan
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
In diesem Jahr beteiligt sich die Sektion Bremen erstmalig an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit mit einem vielseitigen Mitmach- und Vortragsprogramm. Seit dabei, engagiert euch, macht mit – für eine lebenswerte Zukunft!

World Cleanup Day – 17.09.2022
Auch dieses Jahr wird sich der Deutsche Alpenverein Sektion Bremen e.V. mit einer Sammelaktion am World Cleanup Day beteiligen. Die Jugend der Sektion (JDAV) und die Familiengruppen bündeln ihre Kräfte und werden ab 10:30 Uhr vom Kletterzentrum starten und die Umgebung, den Technologiepark UNI Bremen von Müll befreien. Das Engagement der der Gruppen reiht sich ein, in das Nachhaltigkeitskonzept der Vereinssportstätte UNTERWEGS – DAV Kletterzentrum Bremen. Alle Infos unter:...
Vereinsmeisterschaft - JETZT ANMELDEN!
„Back to normal!“ 2022 wollen wir unsere Vereinsmeisterschaft wieder im Sommer und an unserer Außenkletterwand veranstalten. Vom 26. bis 27. August bestücken wir dazu unsere Außenwand mit Wettkampf-Routen und haben uns die Unterstützung von Routenbauer und DAV-Ausbilder Nils Schützenberger gesichert. Die Schwierigkeiten der Qualifikation bewegen sich zwischen 5 und 8+ und sind über die ganze Außenwand verteilt, sodass für alle was dabei ist. Hier geht es also nicht um Spitzensport,...

Fairer Handel und ein bewusster Konsum im Kletterzentrum
Es wird euch aufgefallen sein, dass die Sektion und das Kletterzentrum sich einiges einfallen lassen, um den Sport- und Vereinsbetrieb nachhaltig auszurichten oder - um den inflationär benutzen Begriff der „Nachhaltigkeit“ zu vermeiden – um sich für eine lebenswerte Zukunft zu engagieren. In Bezug auf den Klimaschutz ist dieses Engagement schon allein deshalb nicht ganz uneigennützig, weil sich der Alpenverein auf die Fahne geschrieben hat, bis 2030 klimaneutral zu werden. Bereits ab...
Aus der Maskenpflicht wird eine Empfehlung
Ab sofort wird aus unserer Maskenpflicht im Eingangs- und Kletterbereich eine Empfehlung zum Tragen eine Maske. In unseren Kursen bleibt die Maskenpflicht aktuell noch bestehen.

Unsere Ferienbetreuung "KidsCamp" umfasst in der Regel fünf Tage (Mo.- Fr.) zu je vier Stunden Betreuung inklusive Mittagspause mit gemeinsamen Mittagessen in unserer Kletterhalle. Das Mittagessen ist im Kurspreis inklusive. In einer Gruppe von bis zu zwölf Teilnehmern werden die Kinder spielerisch an das Thema ‚Klettern’ herangeführt und lernen alle Bereiche unseres Kletterzentrums kennen. Zu beachten ist, dass das KidsCamp keine Ausbildung ist, die den Teilnehmern das selbständige...
#KletternOhneGrenzen
Da kommt was ins Rollen! Unsere Vereinsmitglieder und Trainer Marcus Wehner und Christian Schmidt haben ein großes Ziel: Sie wollen den Klettersport allen Menschen ermöglichen, speziell dem Personenkreis, der ohne Unterstützung kaum zum Klettern findet: Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen. Beide Trainer haben bereits beruflich im Bereich Behindertensport und -betreuung zu tun, wissen also, welche Herausforderungen sie sich und ihren Teilnehmenden stellen. Den Versuch,...

Mehr anzeigen